selbstheilungskräfte und glückseligkeit im jetzt

Das Wort Heilung bedeutet nicht nur Wiederherstellung, sondern auch Ganzwerdung. Durch die Schulmedizin verbinden wir dieses Wort oft mit einem unangenehmen und unverständlichen Prozess. Wir sehen darin die Reparatur des Körpers, um seine Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten.

Heilung ist aber nicht nur auf der Körperebene durch äußere Einflüsse wirksam. Wahre Heilung geschieht auf allen Ebenen und beginnt mit innerer Selbsterkenntnis, die uns aus dem puren Bewusstsein erreicht. Das pure Bewusstsein ist losgelöst von der Persona (Ego, konditioniertes Selbst) und wirkt mit der absoluten Kraft des Ich bin. Es ist eine perfekte Intelligenz, die uns durch Herzkraft zur Verfügung steht. Dieses Bewusstsein weiß genau, was zu tun ist, damit Heilung geschehen kann. Es kann ohne Mühe und ohne Fehler alle Verletzungen der Persona korrigieren, wenn es von Herzen aus geschieht und sich von dort über den Verstand ergießt. So unterstützt es neben der körperlichen Heilung auch die des Geistes und der Seele.

Heilung startet damit in uns selbst und nicht durch äußere Einflüsse. Diese kaschieren nur die inneren Ungereimtheiten.

heilung und gedanken

Heilung steht in enger Verbindung mit unseren Gedanken. Wir geben unseren Leiden sehr oft zu viel Aufmerksamkeit. Gerne fühlen wir uns ungerecht behandelt, weil unserem körperlichen und/oder psychischen Leiden nicht die Beachtung geschenkt wird, so wie wir diesem Leiden Beachtung schenken.

Aber was wäre das für ein Leben, wenn wir dem Leiden und der inneren bzw. äußeren Verletzung überhaupt keine Beachtung mehr schenken und die Gedanken weg von dem Leiden, sprich von der Vergangenheit, hin in eine neue leidensfreie Zukunft richten würden?

Was wäre, wenn es möglich ist, dass von heute auf morgen die Gedanken so verändert werden könnten, sodass plötzlich die eigene Realität vollständig verändert wird und Heilung geschieht?

Und wenn das so wäre, das wir den Leidenszustand Kraft unserer Gedanken manifestiert hätten, wären wir dann nicht allein dafür verantwortlich?

Solange wir die Gedanken auf das Leid richten und es so festhalten, kann die Kraft des Herzens und die des puren Bewusstseins nicht wirken.

die gedanken schaffen unsere realität

Es ist heute wissenschaftlich erwiesen, dass unsere Realität und unsere Gesundheit maßgeblich von unseren Gedanken beeinflusst wird. Das zeigt etwa der Placebo-Effekt. Und es ist wissenschaftlich erweisen, dass wir Menschen uns mit der Kraft unserer Gedanken selbst krank machen können. Unsere Gedanken schaffen also unsere Realität. Und wenn wir unsere Gedanken täglich auf unser Leiden, sei es gesundheitlich oder auch in anderen Belangen konzentrieren, bestätigen wir damit immer wieder unseren Leidenszustand. Wir leben damit jeden Tag erneut in der Vergangenheit. Ändern wir unsere Gedanken, dann wird es möglich, die Gedanken aus der Vergangenheit in die Gegenwart und in eine neue heilsame Zukunft zu richten.

Die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte dient nicht nur der Heilung deines Körpers. Diese Kräfte dienen auch dazu, dein Bewusstsein zu weiten und deinen Geist zu entwickeln. Heilung geschieht auf allen Ebenen.

Dafür braucht es nur deinen Willen, eine Änderung herbeizuführen, das Loslassen des Leidens und das Richten des Blickes, der Gedanken in eine Zukunft, in der du ohne dein Leiden auf Basis höherer positiver Emotionen lebst. Wäre das nicht wunderbar?

die kraft des geistes bewirkt veränderung

Du kannst dir das nicht Vorstellen oder das nicht glauben? Das ist ganz normal, denn die in deinem Gehirn abgespeicherten Erfahrungen kennen diese neue Zukunft noch nicht. Es braucht zu Beginn den Willen und den Glauben an eine bessere Zukunft. Viele vor dir haben mit diesem Glauben an eine bessere Zukunft sich selbst heilen können. Ohne den Willen und den Glauben an deine Genesung oder Veränderung deiner Lebensumstände wird sich dein Leidenszustand möglicherweise nicht verbessern, weil du gedanklich in diesem Zustand verweilst. Denn der ernsthafte Glaube daran, dass du deine Heilung bestimmst und dass du mit der Kraft deiner Gedanken, also mit der Kraft deines Geistes, eine Änderung herbeiführen kannst, ist Grundvoraussetzung und ausschlaggebend für deine Heilung. Nur wenn du es glaubst, dann wird es zu deiner ganz persönlichen Erfahrung werden. Dann wird der Glaube zu Wissen. Du weißt also, dass du in dir Selbstheilungskräfte hast, die du mit der Kraft deines Geistes aktivieren kannst.

Also worauf wartest du? JETZT ist der richtige Zeitpunkt, um loszulegen.

Ich unterstützen dich dabei, deinen Geist zu öffnen und eine neue Zukunft zu deiner Realität zu machen.

Wenn du Interesse hast, nimm hier Kontakt auf.

Bis bald, dein Wolfgang Ehß.